Die öffentliche Bestellung für Bewertungsfragen umfasst ein breites Spektrum verschiedener Taxationsaufgaben

Folgende Arbeits- und Kompetenzbereiche möchte ich hervorheben:

  • Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe bei Verkäufen, Erb- und Eheauseinandersetzungen
  • Taxation von Entschädigungsbeträgen beim Landentzug und bei enteignungsgleichen Eingriffen
  • Bewertung landwirtschaftlicher Wirtschafts- und Wohngebäude
    Bewertung landwirtschaftlicher Nutzflächen
  • Bewertung von Flächen mit (künftig) außerlandwirtschaftlichen Nutzungen
    Bewertung von Rechten und Belastungen an Grundstücken (z. B. Wohnrechte, Altenteilsrechte)
  • Taxationen aus steuerlichen Anlässen (z. B. Gemeine Werte bei Betriebsaufgaben, Teilwerte, Wertermittlung für erb- und schenkungssteuerliche Zwecke)
  • Ermittlung des unterhaltsrechtlich relevanten Einkommens bei Eheauseinandersetzungen
  • Bewertung von landwirtschaftlichem Inventar (Landmaschinen, Nutztiere, Feldinventar, Vorräte)
  • Taxationen bei Auflagen für den Wasser-, Natur- und Bodenschutz